Waldfest an der Hütte des Pfälzerwald-Vereins in Erbach

Waldfest an der Hütte des Pfälzerwald-Vereins in Erbach

Erbach. Zu seinem beliebten und fast schon traditionellen Waldfest an der Peter-Schulzen-Hütte in Erbach lädt der Pfälzerwald-Verein Erbach alle Mitglieder und Freunde ein. Das Fest beginnt am Sonntag, 28. Juni, um zehn Uhr mit einem Waldgottesdienst. Die musikalische Umrahmung hat der evangelische Posaunenchor übernommen, der auch den folgenden Frühschoppen musikalisch gestalten wird

Erbach. Zu seinem beliebten und fast schon traditionellen Waldfest an der Peter-Schulzen-Hütte in Erbach lädt der Pfälzerwald-Verein Erbach alle Mitglieder und Freunde ein. Das Fest beginnt am Sonntag, 28. Juni, um zehn Uhr mit einem Waldgottesdienst. Die musikalische Umrahmung hat der evangelische Posaunenchor übernommen, der auch den folgenden Frühschoppen musikalisch gestalten wird. Das Mittagessen wird gegen zwölf Uhr eingenommen. Angeboten werden Erbsensuppe, Schwenkbraten und Bratwurst. Ab 15 Uhr singt der Singkreis des Vereines unter der Leitung von Christian Rodewald bekannte Stimmungs- und Wanderlieder. Die Vereinsfrauen bieten an der Kuchentheke eine große Auswahl an selbst gebackenen Kuchen an. Alle Speisen und Getränke gibt es zu "volkstümlichen Preisen", heißt es in einer Mitteilung des Vereins. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung