Vier Tage lang dreht sich in Altstadt alles um König Fußball

Altstadt. Von Freitag, 25. Juli, bis Montag, 28. Juli, ist es wieder einmal soweit. Zahlreiche Fußball-Mannschaften werden sich rund um die Hugo-Strobel-Halle ein Stelldichein geben, um unmittelbar vor dem Start in die nächste Saison die eigene Form zu testen

Altstadt. Von Freitag, 25. Juli, bis Montag, 28. Juli, ist es wieder einmal soweit. Zahlreiche Fußball-Mannschaften werden sich rund um die Hugo-Strobel-Halle ein Stelldichein geben, um unmittelbar vor dem Start in die nächste Saison die eigene Form zu testen. Schauplatz der Begegnungen sind die Sportplätze "Auf der Heide", wo im Bierzelt auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommt.Ein gastronomisches Highlight erwartet die Gäste am Sonntagmorgen: Premiere hat dann nämlich ein urig-bayerischer Frühschoppen mit Haxn und Kraut, Weißwurst und Brezn, Blasmusik und Fassbier. Zunächst zum Zug kommen aber freitags erst einmal die Allerkleinsten, die "G-Minis" nämlich: Für die Dreikäsehochs findet ab 16.30 Uhr ein Schnuppertraining statt. Um 17.45 Uhr stehen sich die Betriebsmannschaften der Firma Naturwaren Theis und der Uniklinik gegenüber. Es folgt um 18.45 Uhr ein Alt-Herren-Spiel: Die Seniorenelf des Gastgebers trifft auf den SV Schwarzenbach. Am Samstag, 26. Juli, steht ab 14 Uhr das Turnier "Ein Dorf spielt Fußball" auf dem Programm, ehe um 17 Uhr die Altstadter Reserve gegen die dritte Mannschaft des Erzrivalen vom anderen Bliesufer, der Limbacher Palatia, antritt. Anpfiff für den ersten Auftritt der Aktiven aus Altstadt ist um 18.30 Uhr, ihr Gegner ist der SV Bexbach. Der dritte Festtag, der Sonntag, fängt um 10 Uhr an: Der bayerische Frühschoppen, Fahrradsternfahrt und ein Bouleturnier stehen zunächst auf dem Programm. Auf Torejagd gehen zur gleichen Zeit auch die Nachwuchsteams. Um 14 Uhr fangen die Partien der Aktiven an: Der TuS Lappentascherhof trifft auf den SV Kirkel, der FSV Jägersburg II auf den SV Niederbexbach, und Verbandsligist FC Palatia Limbach tritt gegen die DJK Bexbach an. Zwischendurch, um 17 Uhr, findet noch ein B-Jugend-Spiel statt. Eine Altstadter Jugendmannschaft eröffnet das Montagsprogramm um 17 Uhr. Nach diesem Vorspiel ist ein Team der saarländischen CDU an der Reihe, die einer Auswahl saarpfälzischer Polizisten Paroli bieten will. Spielbeginn ist um 18 Uhr.Fußballerisches Highlight des SVA-Sportfestes ist schließlich um 19. 30 Uhr die Begegnung des Verbandsligisten FSV Jägersburg gegen den SV Reiskirchen. An allen Abenden ist gemütliches Beisammensein mit Musik und Tanz im Festzelt angesagt. bam