1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

VHS startet Kurs für Textverarbeitung in Homburg

VHS startet Kurs für Textverarbeitung in Homburg

Homburg. Direkt nach den Weihnachtsferien, am Dienstag, 6. Januar, startet die städtische Frauenbeauftragte in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Homburg einen neuen EDV-Kurs zum Thema "Fit in Textverarbeitung mit MS Word". An insgesamt sieben Terminen, immer in der Zeit von 19 bis 21.15 Uhr, findet der Unterricht im EDV-Raum der VHS in der Hohenburgschule statt

Homburg. Direkt nach den Weihnachtsferien, am Dienstag, 6. Januar, startet die städtische Frauenbeauftragte in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Homburg einen neuen EDV-Kurs zum Thema "Fit in Textverarbeitung mit MS Word". An insgesamt sieben Terminen, immer in der Zeit von 19 bis 21.15 Uhr, findet der Unterricht im EDV-Raum der VHS in der Hohenburgschule statt. Wie die Homburger Stadtverwaltung mitteilt, richtet sich das Angebot an alle Interessentinnen, die Schritt für Schritt den Umgang mit einer modernen Textverarbeitung lernen möchten. Ergänzend werden folgende Themen behandelt: Bearbeitung von Tabellen, Text und Grafik, Extras wie das Arbeiten mit Adressetiketten und Visitenkarten. Bei Bedarf werden auch Serienbriefe behandelt. Grundkenntnisse in Windows sind erwünscht. Die Kursleitung hat die erfahrene EDV-Dozentin Pia Tabellion-Grund. Die Teilnahmekosten betragen 95 Euro. redAnmeldungen unter Telefon (06841) 101116.