1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Uni-Klinik will Blutspender ehren

Uni-Klinik will Blutspender ehren

Homburg. Der Bedarf an Blutpräparaten steigt bundesweit weiter an. Aber schon jetzt reicht das im Saarland gespendete Blut nicht aus, den Bedarf der Krankenhäuser zu decken (wir berichteten). Aus diesem Grund findet am UKS am 5. März eine Blutspender-Ehrung statt. Zur der Feierstunde wurden über 30 Blutspender eingeladen, die alle schon über 50 Mal gespendet haben

Homburg. Der Bedarf an Blutpräparaten steigt bundesweit weiter an. Aber schon jetzt reicht das im Saarland gespendete Blut nicht aus, den Bedarf der Krankenhäuser zu decken (wir berichteten). Aus diesem Grund findet am UKS am 5. März eine Blutspender-Ehrung statt. Zur der Feierstunde wurden über 30 Blutspender eingeladen, die alle schon über 50 Mal gespendet haben. Die Veranstaltung soll die besondere Wertschätzung ausdrücken, die die Gesellschaft diesen freiwilligen Blutspendern stets entgegenbringen sollte, so Professor Hermann Eichler, Direktor des Instituts für Klinische Hämostaseologie und Transfusionsmedizin am UKS. Los geht's um 16.30 Uhr im Nebenraum des Personalcasinos (Geb. 32 des UKS). red