Streuobstwiesen als Schul-Projekt

Streuobstwiesen als Schul-Projekt

Ommersheim. Bereits zum siebten Mal führen die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse der Erweiterten Realschule Ommersheim mit ihrer Biologielehrerin am Freitag, 1. Oktober, von zehn bis 12.30 Uhr im Neubau und der Turnhalle der Schule das Projekt "Streuobstwiesen" durch

Ommersheim. Bereits zum siebten Mal führen die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse der Erweiterten Realschule Ommersheim mit ihrer Biologielehrerin am Freitag, 1. Oktober, von zehn bis 12.30 Uhr im Neubau und der Turnhalle der Schule das Projekt "Streuobstwiesen" durch. Hier lernen die Schüler nicht nur allerlei heimische Pflanzen und Tiere kennen, sondern beschäftigen sich auch mit dem Streuobst, vor allem den Äpfeln, in der Biosphärenregion. Zum Abschluss des Projektes findet ein großes Apfelfest statt. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung