SPD wählt Hans Felden an die Spitze

SPD wählt Hans Felden an die Spitze

Homburg. Hans Felden wird die Homburger Sozialdemokraten in den Kommunalwahlkampf im nächsten Jahr führen. Bei der Stadtverbandskonferenz wählten ihn die Delegierten für den Bereich Homburg auf Platz eins, teilt die Partei mit. Im Wahlbereich Homburg sind die Stadtteile Beeden, Bruchhof-Sanddorf, Erbach-Reiskirchen, Homburg-Mitte und Schwarzenbach zusammenfasst

Homburg. Hans Felden wird die Homburger Sozialdemokraten in den Kommunalwahlkampf im nächsten Jahr führen. Bei der Stadtverbandskonferenz wählten ihn die Delegierten für den Bereich Homburg auf Platz eins, teilt die Partei mit. Im Wahlbereich Homburg sind die Stadtteile Beeden, Bruchhof-Sanddorf, Erbach-Reiskirchen, Homburg-Mitte und Schwarzenbach zusammenfasst. Felden wies auf die schwierige Haushaltslage der Stadt hin. Diese werde die Handlungsspielräume in den nächsten Jahren einengen, dürfe aber nicht zur Lähmung führen. Ebenfalls gewählt wurden für den Bereich Homburg Christine Becker, Gerhard Wagner, Dieter Reichert, Wilfried Bohn, Christine Caster, Heiderose Emser, Heike Albrecht, Manfred Rippel, Harald Hix, Sevim Kaya-Karadag, Hans-Jürgen Bernd, Patricia Hans, Patrick Cappel, Reza Mousa-Kazemi. Auch die Gebietsliste führt der derzeitige Fraktionsvorsitzende im Stadtrat an. Sie ist auf das gesamte Stadtgebiet bezogen. Aus ihr wird ein Drittel der Stadtratsmandate vergeben. Hier folgen Christine Becker, Daniel Neuschwander, Jürgen Schäfer sowie Barbara Ahl, so die SPD. red