1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Schulleiter Volker Ruppert gestern in den Ruhestand verabschiedet

Schulleiter Volker Ruppert gestern in den Ruhestand verabschiedet

Homburg. Nach 41 Dienstjahren hat sich der Schulleiter der Robert Bosch-Schule Homburg, Erweiterte Realschule I, Volker Ruppert, in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer Feierstunde im großen Sitzungssaal des Homburger Forums übereichte ihm der zuständige Referatsleiter für die Erweiterten Realschulen (ERS), Ministerialrat Jürgen Cornely, die entsprechende Urkunde

Homburg. Nach 41 Dienstjahren hat sich der Schulleiter der Robert Bosch-Schule Homburg, Erweiterte Realschule I, Volker Ruppert, in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer Feierstunde im großen Sitzungssaal des Homburger Forums übereichte ihm der zuständige Referatsleiter für die Erweiterten Realschulen (ERS), Ministerialrat Jürgen Cornely, die entsprechende Urkunde. Seit 2001 bekleidete der 66-Jährige Ruppert das Amt des Schulleiters an der Homburger Schule. Cornely ging auf den beruflichen Werdegang Rupperts ein und hob dessen Jahre langes Engagement hervor, welcher sich Zeit seines Lebens in den Dienst der Schule gestellt habe. Der Referatsleiter wies auf die sieben Jahre bestehende Zusammenarbeit der Schule mit der Firma Bosch hin, welche zur Umbenennung in Robert Bosch-Schule geführt habe. Die Lernpartnerschaft sowie der Arbeitskreis Schule und Wirtschaft, die Teilnahme am Projekt Selbstständige Schule und auch die Einführung der Ganztagsklasse seien von Volker Ruppert angestoßen worden. > Bericht folgt re