Zusammenarbeit wurde gewürdigt

Feuerwehrmann Matthias Thom bekam für sein Engagement THW-Ehrenzeichen.

Matthias Thom, Mitglied in der Feuerwehr St. Ingbert-Mitte, wurde das Ehrenzeichen in Bronze vom Technischen Hilfswerk (THW) verliehen. Für sein Engagement in der Zusammenarbeit zwischen dem Technischen Hilfswerk St. Ingbert und der Feuerwehr St. Ingbert wurde Matthias Thom eine besondere Ehrung zuteil: Werner Vogt, der Landesbeauftragte des THW für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, zeichnete bei der Tagung aller Ortsbeauftragten in Mainz Matthias Thom mit dem Ehrenzeichen in Bronze aus. Dieses Ehrenzeichen wird jährlich an maximal 25 Außenstehende für besondere Verdienste um das Technische Hilfswerk verliehen. Matthias Thom engagiert sich seit einigen Jahren in der Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen THW und Feuerwehr und war eine der treibenden Kräfte im Hinblick darauf, die Kooperation zwischen den beiden Hilfsorganisation mit einem Vertrag zu fixieren. So rücken in St. Ingbert seit 2011 die Fachgruppe Einsatzleitung der Feuerwehr und eine speziell ausgebildete Schnelleinsatzgruppe des Ortsverbandes St. Ingbert gemeinsam bei größeren Schadenslagen aus. Dieses Kooperationsmodell nimmt eine beispielhafte Vorreiterrolle ein und wurde inzwischen auch mit dem Saarpfalz-Kreis vereinbart.

Mehr von Saarbrücker Zeitung