Zumba im Hallenbad als Dauerangebot

Blieskastel. Nach zwei Probeangeboten ist Zumba zur Dauereinrichtung im Blieskasteler Hallenbad geworden. Das Training wird samstags, auch am Samstag vor Ostern, um 17 Uhr und um 18 Uhr im Nichtschwimmerbecken angeboten. Die erste Gruppe wird auf 40 Teilnehmer begrenzt. Gebühr: 2,50 Euro zum normalen Eintrittspreis

Blieskastel. Nach zwei Probeangeboten ist Zumba zur Dauereinrichtung im Blieskasteler Hallenbad geworden. Das Training wird samstags, auch am Samstag vor Ostern, um 17 Uhr und um 18 Uhr im Nichtschwimmerbecken angeboten. Die erste Gruppe wird auf 40 Teilnehmer begrenzt. Gebühr: 2,50 Euro zum normalen Eintrittspreis. Zu lateinamerikanischen Rhythmen und internationalen Sounds kombiniert das Training die Formel und Philosophie von Zumba mit Übungen der Wassergymnastik. red