„Zufrieden“ mit der Geräuschkulisse

„Zufrieden“ mit der Geräuschkulisse

Lärm in St. Ingbert „Zufrieden“ mit der Geräuschkulisse Zu Berichten über Lärm und Verkehrsaufkommen in der Saarbrücker Straße: Wir als Anwohner sind sehr zufrieden, denn bei uns hat die Bundesbahn Gummireifen im Schienenverkehr.

Die hunderte Lkws schallgedämpfte Motoren und Reifen. Zig tausende Pkw fahren auch ohne großen Lärm. Ab und zu etwas zu schnell, so um die 100 Kilometer pro Stunde. Und wenn die Veranstaltungsbesucher im Eventhaus abends die Bürgersteige zustellen ist das auch kein Problem.

Wenn sie nachts um drei bis vier Uhr dann nach Hause fahren, die Motoren warm laufen lassen und die Autotüren öffnen und schließen, ist das auch noch ganz angenehm.

Nur wenn die Jugendlichen ihre Disco besuchen und dann nachts nach Hause gehen, wird's etwas kriminell. Wenn sie die Zäune und Verteilerkästen demolieren und Flaschen auf der Straße zerbersten. Aber so im Ganzen sind wir zufrieden.

Alfred Lefebre, St. Ingbert