Einschulung am BBZ: Zu diesen Zeiten starten die Schüler am BBZ St. Ingbert

Einschulung am BBZ : Zu diesen Zeiten starten die Schüler am BBZ St. Ingbert

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres erfolgt am Montag, 6. August, die Einschulung am Berufsbildungszentrum St. Ingbert. Aufgrund der zahlreichen Schulformen in den einzelnen Abteilungen sind unterschiedliche Einschulungstermine festgesetzt: Um 8 Uhr beginnt die Neueinschulung der Berufsgrundschule (Hauswirtschaft/Sozialpflege), des Berufsgrundbildungsjahres (Technik, Wirtschaft) und der Produktionsschule (Sonderform des Berufsvorbereitungsjahres).

Alle neuen Auszubildenden der Berufsschule (Büroberufe, Einzelhandelskaufleute, Verkäufer, Berufskraftfahrer, Konstruktionsmechaniker, Metallbauer, KFZ-Berufe und Friseure) sollen sich ebenfalls um 8 Uhr in der Schule einfinden. Die Einschulung der Schornsteinfeger (T-SF10) erfolgt in Rohrbach, ebenfalls um 8 Uhr.

Die angemeldeten Schüler und Schülerinnen der Berufsfachschulen (Handelsschule, Gewerbeschule, Sozialpflegeschule und der Berufsfachschule für Haushaltsführung und ambulante Betreuung) werden um 9 Uhr eingeschult. Ebenfalls um 9 Uhr findet die Einschulung des Oberstufengymnasiums statt. Die Schüler und Schülerinnen der Fachoberschule (Gesundheit und Soziales, Technik, Wirtschaft), Klassenstufe 11, werden ab 10 Uhr eingeschult. Für Fachoberschüler, die direkt in die Klassenstufe 12 einsteigen (Quereinsteiger), beginnt der Unterricht mit den fortzuführenden FOS-Klassen um 7.30 Uhr. Der erste Schultag im neuen Schuljahr für die Schüler der fortzuführenden Klassen der Berufsschule ist unter www.bbz-igb.de ersichtlich.