Oberwürzbach Zaun auf Spielplatz mutwillig beschädigt

Oberwürzbach · Stadtverwaltung und Polizei suchen Zeugen für Vorfall in der Reichenbrunner Straße in Oberwürzbach.

 Der beschädigte Zaun am Kinderspielplatz in Oberwürzbach.

Der beschädigte Zaun am Kinderspielplatz in Oberwürzbach.

Foto: Stadt St. Ingbert

In der vergangenen Woche wurde festgestellt, dass der Maschendrahtzaun am Kinderspielplatz in der Reichenbrunner Straße in Oberwürzbach beschädigt worden ist. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, stellte sich nach näherer Betrachtung der Abteilung für Stadtgrün und Friedhofswesen heraus, dass es sich um eine bewusste, gewaltsame Beschädigung handelt. Der genaue Zeitpunkt der Tat lässt sich nicht festlegen. Nach Angaben der Stadt liegt er vermutlich im Zeitraum zwischen vom Dienstag, 25. Mai, und Mittwoch, 26. Mai. Die Stadtverwaltung hat Anzeige bei der Polizei St. Ingbert gestellt.

Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. (06894) 1090, oder der Stadtverwaltung, Tel. (06894) 130, entgegengenommen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort