1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Workshop zum Thema "Gehölze selbst veredeln"

Workshop zum Thema "Gehölze selbst veredeln"

Wittersheim. Der Verkehrsverein Mandelbachtal und die Kreisverwaltung laden im Rahmen der Mandelbachtaler Naturerlebnistage für Donnerstag, 16. August, um 18 Uhr zu einem Workshop "Gehölze selbst veredeln - Theorie und Praxis der sortengerechten Vermehrung" ein

Wittersheim. Der Verkehrsverein Mandelbachtal und die Kreisverwaltung laden im Rahmen der Mandelbachtaler Naturerlebnistage für Donnerstag, 16. August, um 18 Uhr zu einem Workshop "Gehölze selbst veredeln - Theorie und Praxis der sortengerechten Vermehrung" ein. Vielen Mitmenschen ist nicht bewusst, dass nahezu alle Obstarten veredelt werden müssen wenn ihre Sorteneigenschaften, zum Beispiel Geschmack und Reifezeit, unverändert erhalten werden sollen. Dies gilt auch für viele Ziersträucher. Eine der Möglichkeiten der sortenechten Vermehrung ist die Veredelung. Diese Technik war bereits in der Antike bekannt. Es gibt komplizierte, aber auch leicht zu erlernende und zu Hause durchführbare Veredelungsmethoden. Die Teilnehmer erfahren in Theorie und Praxis, wie Obstbäume und Ziersträucher veredelt werden. An Rosen können die Teilnehmer die Veredlung selbst durchführen.Referent ist der Obstbaumexperte Harry Lavall von der Kreisverwaltung. Bitte geeignetes Schnittmesser mitbringen, sonstige Materialien werden gestellt. Treffpunkt ist am Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. red

Anmeldung beim Saarpfalz-Kreis, Tel. (0 68 41) 1 04 72 28.