1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Wo sich Menschen verschiedener Generationen treffen

Wo sich Menschen verschiedener Generationen treffen

„In Medelsheim muss wieder was passieren“, meinte Ortsvorsteherin Imelda Frenzel, Initiatorin der Medelsheimer Hobbymesse mit Seniorentreff. Und die Premiere wurde auf Anhieb ein Erfolg.

Auf Anhieb zum Erfolg wurde die erste Medelsheimer Hobbymesse mit Seniorentreff. Schon früh flanierten viele Gäste durch das anheimelnde Ambiente der Örtlichkeit. Abwechslungsreich und ansprechend gestaltete sich das Angebot. Ortsvorsteherin Imelda Frenzel, Initiatorin der Veranstaltung, freute sich ob der guten Resonanz. "In Medelsheim muss wieder was passieren", begründete sie ihre Initiative. Auch dass sich bei diesem Angebot Menschen verschiedener Generationen treffen, war ihre Triebfeder. Dass gleich sieben Medelsheimer und ein Utweiler Künstler, also acht der insgesamt 17 aus der Parr mit von der Partie waren, machte sie stolz. Gemeinsam mit dem Echinger Francis Behr machte sie auf das Projekt "Deutsch-Französische Freundschaftswanderung Eching-Guiderkirch-Ormersviller-Parr" aufmerksam. Mit dem Titel "Zauber der Musik" und danach "Schöner Frühling komm doch wieder" eröffnete der Katholische Kirchenchor St. Cäcilia Medelsheim mit ihrer Dirigentin und Akkordeonspielerin Rosel Engel. Die Landfrauen der Parr servierten Kaffee und Kuchen. Teilnehmer der Hobbymesse mit Generationentreff: Renate Anna, Gersheim (Seidenschals, Bilder), Günther Bubel, Medelsheim (Drechselarbeiten), Marianne Bubel, Medelsheim (Malerei), Heike Donner, Gersheim (Bilder), Vanessa Donner, Medelsheim (Fotos, Bücher), Heinz Erbel, Blieskastel (Fotoarbeiten), Monika Hüther, Zweibrücken (Tetra-Packwerke), Ursula Kieback, Herbitzheim (Keramik, Töpfern), Jürgen Lothschütz, Utweiler (Intarsienarbeiten, Furnierbilder), Melanie Ostertag, Medelsheim (Luftbilder), Josef Rabung, Pinningen (Holz- und Drechslerarbeiten), Hans-Günther Rubly, Medelsheim (Holzspielzeug), Klara Ruffing, Rubenheim (Sirup, Wollschals), Hans Theis, Bliesdalheim (Holzarbeiten), Elvi Wack, Medelsheim (Liköre, Gebäck), Kerstin Wolter-Ast, Medelsheim (Bastelarbeiten).