Weisgerber kulinarisch entdecken

Die Stadt St. Ingbert bietet jeweils freitags am 5. August und am 4. November zwei Stadtrundgänge unter dem Motto "Weisgerber - à la carte" mit Klaus Friedrich an. Der Themenrundgang führt entlang der Biografie des Künstlers durch St. Ingbert . Augenfällige Stationen, verborgene Winkel und interessante Geschichten der Stadt und ihres bekannten Sohnes führen die Besucher auf eine Zeitreise ans Ende des 19. Jahrhunderts. Zu der Zeit, in der St. Ingbert zum Königreich Bayern gehörte, darf die traditionsreiche Küche nicht fehlen. Weisgerbers kreatives Leben, geprägt von seinen vielfältigen Stationen und einer spannenden Epoche, überzeugt mit allen Sinnen. Bayerische Lebenskultur, Französisches "Savoir-vivre", Italienisches "Dolce Vita" und nicht zuletzt saarländische Lebenslust lassen keine Wünsche offen. Beginn ist jeweils 18.30 Uhr. Im Preis von 40 Euro enthalten sind die Stadtführung, Aperitif und Vorspeise, Hauptspeise, Dessert und Kaffee.

Anmeldung: Stadt St. Ingbert , Melanie Fritsch, Tel. (0 68 94)1 37 30, per E-Mail an: mfritsch@st-ingbert.de.