Was die Menschen mit dem Osterfest verbinden

Was die Menschen mit dem Osterfest verbinden

St. Ingbert. Ostern als höchstes Fest im christlichen Jahreszyklus inspiriert immer auch wieder Künstler. Die St. Ingberterin Petra Regina Simon zum Beispiel hatte am Ostersonntag und Ostermontag in ihr Atelier Galanthus in der Kaiserstraße 75 (Eingang Ludwigstraße 2) zu einer durchaus ungewöhnlichen Osterausstellung eingeladen

St. Ingbert. Ostern als höchstes Fest im christlichen Jahreszyklus inspiriert immer auch wieder Künstler. Die St. Ingberterin Petra Regina Simon zum Beispiel hatte am Ostersonntag und Ostermontag in ihr Atelier Galanthus in der Kaiserstraße 75 (Eingang Ludwigstraße 2) zu einer durchaus ungewöhnlichen Osterausstellung eingeladen. Die Künstlerin hat in einer lebensgroßen Darstellung den Ursprung des Osterfestes aufgegriffen, zeigt aber auch, was die heutige Jugend mit diesen Feiertagen verbindet. Neben Hasen, Eiern und Schafen können zudem im gesamten Dachgeschoss Bilder betrachtet werden, die den Frühling zum Thema haben. con

Die Ausstellung kann nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten besucht werden, Tel. (06894) 9 49 96 57.

Mehr von Saarbrücker Zeitung