Warmwassergymnastik der Rheuma-Liga

St. Ingbert. Die Warmwassergymnastik der Rheuma-Liga St. Ingbert hat nach fast neunmonatiger Reparatur des Schwimmbades im Kreiskrankenhaus wieder begonnen. Gezielte Übungen helfen dem Körper zu einem besseren Wohlbefinden

St. Ingbert. Die Warmwassergymnastik der Rheuma-Liga St. Ingbert hat nach fast neunmonatiger Reparatur des Schwimmbades im Kreiskrankenhaus wieder begonnen. Gezielte Übungen helfen dem Körper zu einem besseren Wohlbefinden.Unter der Leitung von Sabine Schwarz, Physiotherapeutin, Tina Klemmer, Physiotherapeutin, Vera Matheis, Masseurin und medizinische Bademeisterin, finden die Übungen Dienstag und Donnerstag jeweils um 18, 18.30, 19 Uhr und Mittwoch um 18 und 18.30 Uhr statt. red

Infos bei Elisabeth Brauer, Tel. (0 68 94) 58 18 47, Ursula Dürr, (0 68 94) 34 65 51.