VHS Hassel: Vortrag und Kinder-Workshop bei der VHS Hassel

VHS Hassel : Vortrag und Kinder-Workshop bei der VHS Hassel

Die VHS-Nebenstelle Hassel bietet Anfang Mai einen Vortrag und einen Workshop für Kinder mit dem KunterBUNDmobil an. Am Donnerstag, 3. Mai, um 19.30 Uhr, hält Nicole Häffner im Rathaus Hassel einen umfassenden und aktuellen Vortrag über Ägypten. Unglaubliche Kultur, Geschichte und Landschaft gilt es zu entdecken. Sie berichtet von den beeindruckenden Tempelbauten etwa von Luxor und Karnak, dem Tal der Könige, Kom Ombo, Edfu und Abu Simbel und einem Nubierdorf. Vorab: Ja, man kann sich sehr gut entspannt bewegen in diesem vielseitigen und interessanten Land.

Das heutige Ägypten steht vor großen Herausforderungen, wobei besonders das Bevölkerungswachstum zu nennen ist oder auch Unruhen auf dem Sinai. Beim Einblick in Land und Leute begegnet man sehr viel Herzlichkeit und Freude über das große Interesse. Die Händler-Mentalität mag bisweilen gewöhnungsbedürftig sein, aber man übt sich in Toleranz und Verständnis für andere Kulturen und freut sich auch über viele freundliche muslimische Zeitgenossen.

Der Workshop „Kinder entdecken Gewässer“ am kommenden Samstag, 5. Mai, von 10 bis 12.30 Uhr, zeigt, was man alles in einem Weiher finden kann. Wo muss man suchen, um Tiere und Pflanzen zu entdecken? Was sieht man alles unter einer Lupe oder einem Mikroskop? Welche Funktion haben Lebewesen in unserer Biosphären-Umwelt? Es macht Spaß, durch eigene Beobachtungen etwas Neues zu entdecken. Gummistiefel sind ein Muss, Lupen, Gefäße und Fotoapparate dürfen mitgebracht werden. Treffpunkt: Griesweiher an der Fischerhütte ausgangs Hassel Richtung Niederwürzbach (L 111).

Anmeldungen bei VHS St. Ingbert, Tel. (0 68 94) 1 37 23 oder 5 90 89 33 oder per E-Mail: vhs-hassel@gmx.de bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung