1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Vortrag mit Bildern über den Künstler Walter Bernstein

Vortrag mit Bildern über den Künstler Walter Bernstein

Unter dem Titel "Wer Mensch sein will, muss erst Mensch sein - Walter Bernstein - meine wahren Bilder" lädt die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) am morgigen Dienstag, 20. September, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag mit Bildern ein. Veranstaltungsort ist der Konferenzraum der KEB (Karl-August-Woll-Straße 33) in St. Ingbert .

Die Heimkehr des verlorenen Sohnes war die liebste Bibelgeschichte des in Neunkirchen geborenen und gestorbenen Künstlers (Lebensdaten: 1901-1981). Walter Bernsteins eigene Heimkehr 1945, in der sogenannten Stunde Null, war die persönliche Weichenstellung seines Lebens.

Nach seiner Heimkehr werden Menschen in Leid und Not wichtige Themen in seinem Schaffen. Referentin des Abends ist Kunsthistorikerin Ingeborg Besch.