1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Vortrag informiert über mögliche Hilfe bei Depressionen

Vortrag informiert über mögliche Hilfe bei Depressionen

Blieskastel. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für den heutigen Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr zum Vortrag: "Depressionen - Symptome und Hilfe" ins Café des Familienzentrum Bliestal ein. Depressionen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen

Blieskastel. Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt für den heutigen Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr zum Vortrag: "Depressionen - Symptome und Hilfe" ins Café des Familienzentrum Bliestal ein. Depressionen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen. Sie sind eine große Belastung für die Betroffenen, aber auch für deren Angehörige. In vielen Fällen wird eine seelische Störung unangemessen oder falsch behandelt. Dabei stehen erfolgreiche und hilfreiche Behandlungsmethoden zur Verfügung, teilt die KEB mit. In diesem Vortrag informiert Beate Ditz-Krier über Symptome, Ursachen und Auswirkungen, Behandlungsmöglichkeiten und Möglichkeiten der Vorbeugung und Selbsthilfe von Depressionen. Beate Ditz-Krier ist in der beruflichen Rehabilitation und Beratung psychisch kranker Erwachsener tätig. Der Vortrag findet im Familienzentrum Bliestal, im alten Amtsgericht, Seiteneingang, Florianstraße 1, statt. red