Volleyball-Oberliga: Rohrbach mit Kellerduell – Limbach in Saarlouis

Volleyball : Volleyball: Kellerduell mit Rohrbach – TVL in Saarlouis

In der Volleyball-Oberliga beginnt nun die entscheidende Saisonphase. Die Damen des TV Rohrbach empfangen am Sonntag um 16 Uhr in der St. Ingberter Ingobertushalle den SC Mutterstadt zum Kellerduell. Beide Mannschaften stehen mit jeweils acht Punkten am Tabellenende.

Für den Verlierer wird es extrem schwer. Die Heimspielstätte Rohrbachhalle ist aufgrund von Fasching gesperrt. Am vergangenen Sonntag hatten sich die Rohrbacherinnen zu Hause dem neuen Spitzenreiter FC Wierschem mit 0:3 (20:25, 19:25, 17:25) geschlagen geben müssen. „Es war die erwartete Niederlage. Dass es aber zu solch interessanten Ballwechseln kam, war erfreulich. Es hilft jedoch in der jetzigen Situation nur bedingt weiter“, sagte Abteilungsleiter Thomas Kuhn.

Die Herren des TV Limbach sind als aktueller Tabellenvierter am Samstag um 16 Uhr in der Schwalbacher Jahnsporthalle beim Siebten VSG Saarlouis zu Gast. Am vergangenen Sonntag hatte der TVL daheim gegen den Dritten LAF Sinzig knapp mit 2:3 (23:25, 24:26, 25:23, 25:23, 13:15) das Nachsehen. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe, in dem wir etwas Pech hatten“, meinte Limbachs Ersatztrainer Tobias Schuh, der Urlauber Christian Skrotzki vertrat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung