Vier Chöre treten beim Neujahrskonzert in St. Ingbert an

Vier Chöre treten beim Neujahrskonzert in St. Ingbert an

. Seit dem Jahre 2000 gehört das Neujahrskonzert beim MGV Frohsinn in den Terminkalender des Vereins.

Über all die Jahre waren neben dem MGV Frohsinn auch die Orchestergemeinschaft "Musik verbindet Oberwürzbach" unter der Leitung von Magnus Willems und der Kuckuckschor Hassel unter der Leitung von Hansi Spengler stets Mitwirkende bei diesen Konzerten. Seit Jahren ist auch der Chor Canticum Novum aus der Pfarrei St. Josef, genau wie der MGV Frohsinn unter der Leitung von Markus Schaubel, fester Bestandteil bei diesen Konzerten. Wie in den vergangenen 14 Jahren wollen diese vier Klangkörper unter der Gesamtleitung von Markus Schaubel an diesem Samstag, 11. Januar, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), den Konzertbesuchern in der Stadthalle ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Karten zu dem Konzert sind erhältlich beim Vorsitzenden Heribert Wallacher, Telefon (0 68 94) 5 28 33, sowie in den Vorverkaufsstellen: Druckerei Demetz, in der Kaiserstraße 26 in St. Ingbert, bei Blumen Martin, am Theodor-Heuss Platz in St. Ingbert und bei Toto-Lotto Sonja Kirsch, am Marktplatz 3 in Hassel. Der Eintritt beträgt zehn Euro inklusive Sektempfang.

Mehr von Saarbrücker Zeitung