1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

VHS St. Ingbert: Film und Vortrag zu „Foodsharing“

Infoabendd bei der VHS : Wertschätzung von Lebensmitteln stärken

Die VHS-St. Ingbert veranstaltet am Mittwoch, 23. Januar, von 19.30 bis 21.45 Uhr, einen Info-Abend zu dem Thema „Foodsharing“ mit Daniela Schaffart und Volker Wieland. Treffpunkt ist im VHS-Zentrum, Kohlenstraße 13.

Über die „Initiative Foodsharing“ setzt sich eine Gruppe von Menschen jetzt auch in St. Ingbert für die Wertschätzung von Lebensmitteln ein. Sie retten Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, aber noch gut sind, vor der Mülltonne. Während der Informationsveranstaltung mit Film und Vortrag können Interessierte erfahren, was sie selbst gegen Lebensmittelverschwendung tun können. Der halbstündige Film „Restlos“ von Mareike Hauser wird vorgeführt, der die Lebensmittelverschwendung in Deutschland beleuchtet und Foodsharing-Aktivitäten in Stuttgart zeigt. Aktive Lebensmittelretter aus dem Saarland sprechen anschließend über die Situation in St. Ingbert und über die nächsten konkreten Schritte. In lockerer Runde gibt es zum Abschluss eine kleine Verköstigung und Fairteilung von geretteten Lebensmitteln.

Weitere Infos gibt es im Internet unter sankt.ingbert@lebensmittelretten.de. Die Teilnahme an der Infornmationsveranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten, bei Frank Ehrmantraut, Tel. (0 68 94) 13-726 oder vhs@st-ingbert.de