Verursacher flüchten nach Unfällen in St. Ingbert

Zeugen gesucht : Verursacher hauen nach Unfällen ab

(red) Die Polizei sucht Zeugen für zwei Unfallfluchten in St. Ingbert. Zwischen Dienstag, 7. Mai, acht Uhr, und Mittwoch, 8. Mai, 5.30 Uhr, wurde vor dem Anwesen „Am Rischbacher Rech“ 14 in St. Ingbert ein grauer Toyota Aygo an der rechten Seite der Heckstoßstange bei einem Unfall beschädigt.

Am Mittwochnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr wurde auf dem Parkplatz einer Firma in der Otto-Kaiser-Straße an einem geparkten Pkw das Heck so eingedrückt, das die Heckscheibe zu Bruch ging. Den Gesamtschaden dabei schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 94) 10 90.