Verkehrsunfall mit unklare, Hergang in St. Ingbert

Zeugen gesucht : Streit um einen Sachschaden im Schmelzerwald

In der Straße Im Schmelzerwald in St. Ingbert kam es am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 82-Jährigen aus Heckendalheim mit seinem Dacia und einer 56-Jährigen aus St.

Ingbert mit ihrem Skoda. Beide befuhren nach Angaben der Polizei die Straße in Richtung Innenstadt. Als der Senior an dem Skoda, deren Fahrerin am Straßenrand wartete, links vorbeifuhr, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Während die Fahrerin des Skoda behauptete, wegen des Gegenverkehrs gewartet zu haben und dann an dem davor geparkten Fahrzeug vorbei gefahren zu sein, behauptete der Dacia-Fahrer, dass die Frau gehalten habe und später, ohne den Blinker zu setzen, angefahren und gegen sein Fahrzeug gefahren sei.

Sollte es Zeugen geben oder einen Verkehrsteilnehmer des Gegenverkehrs, der die Situation genau beschreiben kann, wird um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert unter Telefon (0 68 94) 1090, gebeten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung