1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Verekrhsschild schützt Anwohner in Hassel

Verkehr : Verkehrsschild schützt Anwohner

Grund zur Freude hatten die Anlieger des Seitenweges der St. Ingberter Straße in Hassel, so die „Unabhängigen“: Die St. Ingberter Stadtverwaltung sei dort dem berechtigten Wunsch nach mehr Sicherheit gefolgt und habe ein Verkehrszeichen mit dem Hinweis auf Sackgasse und fehlende Wendemöglichkeit aufgestellt.

Im Vorfeld hatte die Anwohnerin Anne Heisel jahrelang ständig die Verkehrsbehörde und den Hasseler Ortsrat auf diesen Missstand hingewiesen. Mehrfach fanden Wendemanöver auch großer Lkw vor ihrer Garage statt, die Spuren hinterlassen haben: Der Asphalt weist tiefe Schlaglöcher auf, Blumenkübel wurden umgefahren, die Hauswand beschädigt, das Garagentor touchiert. Eine andere Anwohnerin sei beim Arbeiten an ihren Pflanzen fast von einem Fahrzeug umgefahren worden.

Heisel habe sich dann unlängst frustriert an die Ortsrätin Ursula Litzenburger von den „Unabhängigen“ gewendet. Deren Bemühungen hatten nun nach verhältnismäßig kurzer Zeit Erfolg. Wie von der Stadtverwaltung versprochen, wurde das Verkehrszeichen vor wenigen Tagen installiert. Die Anwohnerinnen des Seitenwegs vermuten, und einige Aussagen verirrter Verkehrsteilnehmer würden dies bestätigen, dass die Falschfahrer eigentlich in die Rheinstraße abbiegen wollten. Ihre Navigationsgeräte hätten sie aber fehlgeleitet. Das sei auch künftig nicht auszuschließen, meinen die „Unabhängigen“, doch mit der neuen Beschilderung sei die Situation dennoch verbessert.