1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Verbraucherzentrale verschenkte "Spritspar"-Brötchen

Verbraucherzentrale verschenkte "Spritspar"-Brötchen

Hassel. Wer am Samstagmorgen in Hassel zu Fuß unterwegs war, um sich Brötchen zu kaufen, konnte gleich doppelt sparen. Zumindest, wenn es nach der Rechnung der Verbraucherzentrale des Saarlandes ging. Diese führte im Café Anstadt eine Aufklärungsaktion zum Thema Klimaschutz durch

Hassel. Wer am Samstagmorgen in Hassel zu Fuß unterwegs war, um sich Brötchen zu kaufen, konnte gleich doppelt sparen. Zumindest, wenn es nach der Rechnung der Verbraucherzentrale des Saarlandes ging. Diese führte im Café Anstadt eine Aufklärungsaktion zum Thema Klimaschutz durch. Die Kernaussage der Aktion war, dass gerade kurze Autofahrten, bedingt durch den noch kalten Motor und höheren Verschleiß, überdurchschnittlich hohe Kosten verursachen. So liegt laut Verbraucherzentrale der Spritverbrauch auf den ersten zwei Kilometern bei bis zu 35 Litern pro 100 Kilometern. Um diese Kosten zu veranschaulichen, haben die Mitarbeiter der Verbraucherzentrale die mögliche Ersparnis in Brötchen aufgewogen. Wer zu Fuß kam, erhielt je nach Strecke bis zu acht "gesparte Brötchen" geschenkt. Für die Autofahrer gab es zumindest wertvolle Informationen. "Die Aktion kommt gut an", äußerte sich Mitarbeiterin Petra Stein zufrieden. Für sie sei es aber wichtig, noch mehr junge Menschen zu erreichen. ang