Vandalen werfen in der Wollbachstraße Warnbaken um

Vandalen werfen in der Wollbachstraße Warnbaken um

St. Ingbert. In den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags haben unbekannte Täter zwischen 0.58 Uhr und 1.20 Uhr im Baustellenbereich Wollbachstraße etwa 20 Warnbarken und zwei mobile Verkehrsschilder umgeworfen und sich im Anschluss von der Örtlichkeit entfernt. Auf Grund der Lage der Warnbaken waren der oder die unbekannten Täter aus Richtung Pfarrgasse kommend unterwegs

St. Ingbert. In den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags haben unbekannte Täter zwischen 0.58 Uhr und 1.20 Uhr im Baustellenbereich Wollbachstraße etwa 20 Warnbarken und zwei mobile Verkehrsschilder umgeworfen und sich im Anschluss von der Örtlichkeit entfernt. Auf Grund der Lage der Warnbaken waren der oder die unbekannten Täter aus Richtung Pfarrgasse kommend unterwegs. Obwohl die Warnbaken durch das Umstürzen nicht beschädigt wurden, handele es sich keinesfalls um ein Kavaliersdelikt, so die St. Ingberter Polizei. redHinweise an die Polizei unter Tel. (06894) 10 90.