Unverwechselbares Flair für zahlreiche Besucher

Unverwechselbares Flair für zahlreiche Besucher

Wenn die Temperaturen winterlich werden und die Stände und Holzbuden auf dem Christkindmarkt festlich geschmückt und beleuchtet sind, wird ein Bummel über den Blieskasteler Christkindmarkt zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Ein besonderer Reiz geht von der weihnachtlich gestalteten und stimmungsvoll beleuchteten barocken Altstadt aus.



Unverwechselbares Flair für zahlreiche Besucher

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird das unverwechselbare Flair des Blieskasteler Christkindmarktes wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern zum Besuch in die Barockstadt locken.

Weihnachtlich gestaltete Verkaufshäuschen, eine eindrucksvolle Illumination der barocken Häuserkulisse und der umgebenden denkmalgeschützten Altstadt mit ihren malerischen Gässchen und Plätzen und den historischen Brunnen machen Ihren Besuch in Blieskastel zu einem unvergesslichen Ereignis. Lassen auch Sie sich vom besonderen Charme dieses im Saarland einmaligen historischen Kleinods beeindrucken.

Liebevoll gestaltete Schaufenster der Händler

Einladen möchten Sie auch die Blieskasteler Gewerbetreibenden mit ihren liebevoll gestalteten Schaufenstern und einem besonderen kulinarischen Angebot: Begleitet wird das Geschehen auf dem Paradeplatz und der historischen Markthalle im Rathaus von einem umfassenden musikalischen Rahmenprogramm auf der im Marktgeschehen integrierten Festbühne.

Eröffnung durch

die Bürgermeisterin

Eröffnet wird der Christkindmarkt am Freitag, 6. Dezember 2013 um 16 Uhr durch Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener. Danach begrüßt der Nikolaus seine kleinen und großen Gäste auf dem Paradeplatz.

Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung des 33. Blieskasteler Christkindmarktes durch den Chor der Realschule. Nachdem der Nikolaus seine Geschenke an die Kinder verteilt hat, gestalten der Chor des Von-der-Leyen Gymnasiums, der Musikverein Rubenheim und der Orchesterverein Lautzkirchen den weiteren Verlauf. Am Samstagabend wird es dann auf Wunsch vieler Besucher und Standbetreiber hin auch in diesem Jahr wieder ein kleines Weihnachtskonzert geben. Die Band eXact aus dem letzten Jahr bereits bekannt, wird von 19.30 Uhr bis 21 Uhr wieder die schönsten amerikanischen Weihnachtslieder aus vergangenen Jahrzehnten präsentieren.

Weihnachtliche Wanderung

Doch das bildschöne Barockstädtchen hat im Advent noch mehr zu bieten: Zum Beispiel eine weihnachtliche Wanderung am Samstag, 7. Dezember. Start ist um 10 Uhr auf dem Blieskasteler Paradeplatz, auf dem die Wanderer nach etwa drei Stunden, je nach Lust und Kondition, auch wieder eintreffen. Auf die Wanderer wartet der Nikolaus und verteilt zur Belohnung Gebäck und Süßigkeiten.

Vielfältige Geschenkideen

Doch es gibt noch eine zusätzliche besondere Aktion, zu der sich die Geschenkejagd besonders lohnen könnte:

Verschiedene Händler bieten am Weihnachtskram-Markt am Freitag, 13. Dezember, im barocken Stadtkern vielfältige Waren wie z.B. Textilien und Handarbeiten, Lederwaren und vieles mehr. Der Markt findet von 8 bis 18 Uhr statt.