1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Polizei: Unfallfahrer gibt falsche Personalien an

Polizei : Unfallfahrer gibt falsche Personalien an

St. Ingbert (red) Zu einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort kam es am Dienstag, 13. November, zwischen 13.30 und 14 Uhr, in St. Ingbert. Dabei stießen ein Fahrradfahrer und ein Motorrollerfahrer in der Oststraße zusammen, als der Fahrradfahrer nach links in die Reinhold-Becker-Straße einbiegen wollte.

Der Fahrradfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Motorrollerfahrer kümmerte sich zunächst um den Radfahrer, hinterließ jedoch falsche Personalien.

Die Polizei St. Ingbert sucht Zeugen dieses Verkehrsunfalles. Wer kann Angaben zu dem Motorroller beziehungsweise dessen Fahrer machen? Hinweise: Tel. (06894) 1090.