1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Unfall in der Rickertstraße/Einmündung Kohlenstraße in St. Ingbert

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten : In Kohlenstraße hat es erneut gekracht

Am heutigen Montagmorgen, 9. März, hat sich an der Kreuzung Rickertstraße/Kohlenstraße in St. Ingbert erneut ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem der Fahrer eines Opels die Vorfahrt eines von der Kohlenstraße kommenden BMW missachtet hat.

Wie die Polizei berichtet wurden beide Fahrzeugführer bei dem Unfallgeschehen kurz nach 8 Uhr leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An den beiden an dem Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand nach Einschätzung der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden. Die von dem Verkehrsunfall am Samstag noch abgebakte Verkehrsinsel in diesem Bereich wurde ebenfalls erneut in Mitleidenschaft gezogen. Ein neuer Schaden entstand nach erster Einschätzung hierbei jedoch nicht. Der Kreuzungsbereich war für die Dauer von zwei Stunden nur eingeschränkt passierbar.

Bereits am Samstagmorgen war es an gleicher Örtlichkeit zu einem Verkehrsunfall gekommen, infolgedessen die Lichtzeichenanlage im Kreuzungsbereich abgeschaltet werden musste (wir berichteten). Die Polizei hat nochmal eindringlich die Verkehrsteilnehmer sensibilisiert, bei ausgeschalteter Ampelanlage sich an die im Kreuzungsbereich herrschende Beschilderung und Vorfahrtsregelung zu halten. Nach derzeitigen Informationen soll die Ampelanlage in der Kohlenstraße im Laufe des heutigen Tages wieder in Betrieb genommen werden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. (06894) 10 90 entgegen.