1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

GewinnSparen: Und der Hauptgewinn geht nach Hassel

GewinnSparen : Und der Hauptgewinn geht nach Hassel

Sandra Schröder dachte es sei ein verspäteter Aprilscherz, als sie den Anruf erhielt und erfuhr, dass sie einen nagelneuen Peugeot 308 GT-Line gewonnen hat. Zusammen mit ihrem Mann Bastian kam sie zur feierlichen Übergabe und strahlte über beide Ohren. „Als ich die Nachricht erhielt sagte ich zu meinem Mann, das stimmt nicht. Dann habe ich die Nummer des Sparloses im Internet verglichen und gesehen, es stimmt doch“, erzählt sie und kann ihr Glück kaum fassen.

Sandra Schröder ist Kundin der Kreisparkasse in Hassel und hat den Hauptgewinn des Sparmonats April 2017 beim GewinnSparen gewonnen. Sie hat ein GewinnSpar-Losabo, das heißt, sie zahlt jeden Monat 2,50 Euro, zwei Euro spart sie und 50 Cent gehen an den Sparverein Saarland. Damit nimmt sie an der monatlichen Auslosung teil. Der Sparverein unterstützt mit dem Geld gemeinnützige und karitative Einrichtungen aus dem jeweiligen Geschäftsgebiet. „Hier in Hassel ist es der zweite Hauptgewinn in 65 Jahren“, sagt Sandra Derschang, Geschäftsstellenleiterin der Kreissparkasse in Hassel. Sparkassendirektor Ralph Marx gratuliert der Gewinnerin und überreicht ihr die Schlüssel zu ihrem neuen Peugeot.

Die Hasselerin blickt glücklich auf ihr neues Fahrzeug und sagt: „Ich werde das Auto behalten. Nachdem ich von dem Gewinn erfahren habe, bin zu einem Autohaus gefahren, weil ich wissen wollte, wie das Auto überhaupt aussieht. Das ist viel größer als ich es mir vorgestellt habe. Und das mit dem Wunschkennzeichen hat auch geklappt. Das GewinnSparen hat sich für mich richtig gelohnt.“. Gefragt, ob ihr Mann Bastian das neue Auto auch mal fahren darf, sagt sie lachend: „Nur an den engen Stellen“. Abgerundet wurde die feierliche Übergabe mit einem Gläschen Sekt. Und dann stand die erste Heimfahrt im neuen Auto an.