1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Unbekannte stehlen sechs große Betonteile

Unbekannte stehlen sechs große Betonteile

Blieskastel/Alschbach Vandalismus am Festwochenende Mehrere Sachbeschädigungen über das Wochenende hinweg wurden der Polizei am Sonntag gemeldet. Wie die Inspektion mitteilt, wurden in der Schlossbergstraße eine Warnbake aus dem Sockel genommen, ein Audi wurde durch einen Fußtritt verbeult, auf dem Parkplatz des Klosters im Klosterweg ein Wohnmobil und im Klostergarten eine Skulptur der Franziskus-Gruppe beschädigt.

In der Florianstraße warfen Unbekannte Absperrpfosten um. Am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr waren desweiteren Vandalen im Bereich Talstraße/An der Kirche/Friedhofstraße in Alschbach unterwegs. Sie rissen unter anderem Blumen aus, verschleppten Gartenschmuck und zündelten sogar an einem Holzstapel.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 42) 92 70.

Blieskastel

Geldbeutel weg auf Altstadtfest

Ein unbekannter Täter hat einer Besucherin des Blieskasteler Altstadtfestes am Freitag gegen 23.30 Uhr den Geldbeutel aus der Umhängetasche gefischt. Er erbeutete Papiere und Bargeld.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 42) 92 70.

Bebelsheim

Arbeitsgruppe tagtin der Jungholzhütte

Der Biosphärenzweckverband Bliesgau und die lokale Aktionsgruppe (LAG) laden zur zweiten Runde der Arbeitsgruppenphase zum Entwicklungskonzept für die Region ein. Es sollen in fünf Arbeitsgruppen Leitbilder, Ziele und Maßnahmen für die Weiterentwicklung der Region erarbeitet werden. Die Bürger sind eingeladen. Die nächste Arbeitsgruppe "Regionale Produkte erzeugen und vermarkten" tagt am heutigen Montag, 23. Juni, ab 18 Uhr in der Jungholzhütte in Bebelsheim.

Gersheim

Unbekannte stehlen sechs große Betonteile

In der Nacht zum vergangenen Mittwoch wurden in Gersheim im Erschließungsgebiet "Im Hetschenbach" in Gersheim große Betonteile gestohlen. Es handelte sich um sechs Schachtringe mit jeweils einem Meter Durchmesser in verschiedenen Höhen und Formen. Ein Ring wiegt rund 500 Kilogramm, so dass die Polizei glaubt, dass zum Aufladen und Abtransport zumindest ein Lastwagen mit Kranvorrichtung oder ähnlichem Gerät benutzt wurde.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 42) 92 70.

Niedergailbach

Filmseminar letztes Mal vor Sommerpause

Das letzte Filmseminar vor der Sommerpause findet im Niedergailbacher Generationentreff am heutigen Montag statt. Um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung, die vom Kameramann Wolfgang Freier geleitet und in Zusammenarbeit mit dem Blieskasteler Filmclub stattfindet.