1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Torfestival in Ballweiler: DJK besiegt den VfB Theley mit 6:3

Torfestival in Ballweiler: DJK besiegt den VfB Theley mit 6:3

Mit einem 6:3-Heimsieg gegen den VfB Theley hat sich Fußball-Verbandsligist DJK Ballweiler-Wecklingen am Samstag von seinen Fans verabschiedet. Dabei schossen die Gastgeber kurz vor und nach der Pause vier Treffer innerhalb von fünf Minuten.

Die DJK Ballweiler-Wecklingen hat am Samstag in der Fußball-Verbandsliga Nordost in einem unterhaltsamen Spiel vor 80 Zuschauern den VfB Theley mit 6:3 besiegt. Für Ballweilers scheidenden Spielertrainer Philipp Niederländer war es der letzte Auftritt vor eigenem Publikum. Er übernimmt zur neuen Saison beim SC Blieskastel-Lautzkirchen aus der Bezirksliga Homburg das Traineramt. "Bis kurz vor der Pause waren die Theleyer die bessere Mannschaft. Sie lagen bis zu diesem Zeitpunkt verdient mit 2:0 in Führung und ließen noch weitere Chancen aus", kommentierte der Sportwart der DJK, Dieter Rebmann, die beiden Gegentreffer durch Mario Loncar (14., 25.).

Doch dann verabschiedeten sich die Gäste laut Rebmann vorzeitig in die Sommerpause und kassierten kurz vor und nach der Pause vier Gegentreffer innerhalb von fünf Minuten. Alain Hassli (43.), Steffen Sand (45.), Gökhan Cicekci (46.) und Philipp Niederländer (48.) waren für die Hausherren erfolgreich. Doch es blieb weiterhin spannend. So verkürzte Mario Dewes noch einmal auf 3:4 (70.). In dieser Phase hätte die Partie durchaus noch einmal kippen können. Erst in der Schlussphase machten Hassli (89.) und Cicekci (90.) den Heimerfolg endgültig perfekt.

Zum Abschluss nach Furpach

"Unterm Strich war das ein verdienter Sieg unserer Elf. Man hat gemerkt, dass es für beide Mannschaften um nicht mehr viel ging. Es gab auf beiden Seiten sehr viele Chancen, und die Abwehrreihen hatten jede Menge Arbeit zu verrichten", erklärte der Sportwart, dessen Mannschaft am Sonntag, 26. Mai, um 15 Uhr beim SV Furpach das letzte Saisonspiel bestreitet. Am kommenden Wochenende finden aufgrund der Pfingstfeiertage keine Fußballspiele in den saarländischen Amateurklassen statt.