Tischtennis: TTG kämpft am letzten Spieltag um die Oberliga

Tischtennis: TTG kämpft am letzten Spieltag um die Oberliga

Rohrbach. Die Tischtennis-Frauen der TTG Rohrbach-St. Ingbert beenden an diesem Samstag die reguläre Saison in der Oberliga Pfalz/Saarland. Zum Rundenabschluss muss die TTG als aktueller Tabellenneunter um 19 Uhr in der Schulturnhalle (Forststraße) beim punktgleichen Achten TTC Schwarzenholz (beide 7:27 Zähler) antreten. Das Hinspiel hatte die TTG deutlich mit 8:4 gewonnen

Rohrbach. Die Tischtennis-Frauen der TTG Rohrbach-St. Ingbert beenden an diesem Samstag die reguläre Saison in der Oberliga Pfalz/Saarland. Zum Rundenabschluss muss die TTG als aktueller Tabellenneunter um 19 Uhr in der Schulturnhalle (Forststraße) beim punktgleichen Achten TTC Schwarzenholz (beide 7:27 Zähler) antreten. Das Hinspiel hatte die TTG deutlich mit 8:4 gewonnen.Der Sieger dieses Kellerduells nimmt an einer Relegationsrunde um den Klassenverbleib teil, während der Verlierer definitiv absteigen muss. Bei einem Unentschieden wäre die TTG aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses abgestiegen. Und Schwarzenholz könnte dann noch vom Tabellenletzten TTV Niederlinxweiler (6:28 Punkte), der zeitgleich beim TTSV Saarlouis-Fraulautern III gastiert, abgefangen werden. In den beiden Spielen zuvor hatte die TTG Rohrbach-St. Ingbert bei Saarlouis-Fraulautern III mit 5:8 verloren und beim Tabellensiebten TTA Kasch Vinningen ein 7:7 erreicht. sho

Mehr von Saarbrücker Zeitung