Tipps für Senioren zur Nutzung von Bus und Bahn

Tipps für Senioren zur Nutzung von Bus und Bahn

Die Seniorengymnastikgruppe des Deutschen Roten Kreuzes St. Ingbert lädt zu einem Vortrag ein „Mit Bus und Bahn mobil“ am Mittwoch, 9.



Oktober, um 16.30 Uhr. Ort ist das Rotkreuz-Zentrum, Reinhold-Becker-Straße 2 in St. Ingbert. Der Vortrag von Markus Philipp, Mobilitätsberater der Saar-Pfalz-Bus GmbH, richtet sich insbesondere an ältere Mitbürger. Nach einer Einführung über Geschichte und aktuelle Situation des Öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) geht es um praktische Tipps zur Nutzung von Bus und Bahn. Zum Abschluss werden wichtige Fragen des täglichen Lebens erörtert, beispielsweise ob die Busfahrer darauf achten müssen, dass ältere und gehbehinderte Menschen beim Anfahren nicht gefährdet werden oder ob Rollatoren und Haustiere mitgenommen werden können. Möglich ist zudem eine Exkursion zum Bahnhof mit Erklärung des Fahrscheinautomaten oder eine Mitfahrt im Linienbus.

Anmeldung bis 7. Oktober bei Ursula Fischer, Tel. (0 68 94) 3 42 70.