1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

THW St. Ingbert nach Unfall in Scheidt im Einsatz

Auto kracht in Fensterscheibe : THW-Helfer überprüfen ein einsturzgefährdetes Haus

Helfer des THW-Ortsverbandes St. Ingbert waren am Freitagabend, 17. Januar, in Scheidt im Einsatz, nachdem ein 84-jähriger Autofahrer in der dortigen Scheidterbergstraße beim rückwärts einparken mit seinem Pkw in eine Schaufensterscheibe gekracht. war Verletzt wurde niemand.

Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken alarmierte den Baufachberater (BFB) des THW St.Ingbert, dieser sollte beurteilen, ob das Wohnhaus, bei dem das Auto einen tragenden Betonpfosten beschädigt hatte, einsturzgefährdet ist.

Wegen der beschädigten Stütze alarmierte der Baufachberater den Technischen Zug des THW St. Ingbert, um das Haus mit zwei Brettholzstapeln abzusichern. Rund. 25 Helfer des THW St. Ingbert waren in Scheidt im Einsatz noch im Einsatz.