1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

THW-Ortsgruppe St. Ingbert probte für den Ernstfall

THW-Ortsgruppe St. Ingbert probte für den Ernstfall

St. Ingbert. Lkw-Unfall in der Alfred-Lippmann-Straße lautete das Alarmstichwort für die Übung der Grundausbildungsgruppe des THW-Ortsverbandes St. Ingbert am Samstagnachmittag. Vor Ort eingetroffen stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Lkw mit Gefahrgut (Benzin und Diesel) handelt und die Fässer teilweise von der Ladefläche geschleudert wurden und ausliefen

St. Ingbert. Lkw-Unfall in der Alfred-Lippmann-Straße lautete das Alarmstichwort für die Übung der Grundausbildungsgruppe des THW-Ortsverbandes St. Ingbert am Samstagnachmittag. Vor Ort eingetroffen stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Lkw mit Gefahrgut (Benzin und Diesel) handelt und die Fässer teilweise von der Ladefläche geschleudert wurden und ausliefen. Deshalb wurde sofort ein Fachberater für Gefahrgut nachalarmiert. Die Alfred-Lippmann-Straße musste während der Übung zeitweise voll gesperrt werden, damit die Helferanwärter gefahrlos die Fässer sichern und bergen konnten. Letztendlich ging es aber bei der Übung mehr um die praxisnahe Darstellung der Informationswege während eines Einsatzes. Schließlich müssen die Helferanwärter lernen, was in einem Einsatz wann und an wen gemeldet werden muss, damit die Einsatzführung die richtigen Entscheidungen fällen kann. red