1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

SZ veröffentlicht Namen und Fotos der Schulabsolventen

Bilder gesucht von Schülern der Abschlussklassen : Schulabschluss: SZ möchte Namen und Bilder veröffentlichen

Es ist (so gut wie) geschafft: Wie in jedem Jahr schließen auch in diesem außergewöhnlichen 2020 viele junge Damen und junge Herren ihre Schullaufbahn ab. Hauptschul- und mittlerer Abschluss, Fachabitur und Abitur – für alle, die ein solches Ziel erreicht haben, ist das eine tolle Leistung.

Für alle gibt es einen Grund zu feiern.

Die Saarbrücker Zeitung hat in den vergangenen Jahren immer auf dieselbe Weise mitgefeiert. Wir haben die Namen der stolzen Absolventen veröffentlicht und dazu die Fotos von den Abschlussfeiern. Das sind immer schöne Bilder von glücklichen jungen Menschen, die sich meistens für diesen Anlass auch hübsch in Schale werfen.

Das bereitet den Leuten von der Zeitung immer viel Freude, in der Zeit um Schuljahresende die Listen und die Bilder zu platzieren. Wann hat man schon sonst die Gelegenheit, so viele zufriedene Gesichter zu zeigen, so vielen Verwandten, Freunden und Bekannten eine Freude zu machen, wenn sie ihre Großen bewundern dürfen. Es ist ein Satz, den wohl kaum noch einer hören oder lesen mag. Aber auch hier trifft er zu: In diesem Jahr ist es anders. Nicht nur, dass die Prüfungen unter ganz anderen, erschwerten Bedingungen ablaufen mussten und müssen. Auch mit den Abschlussfeiern wird es sicherlich nicht so laufen, wie wir es gewohnt sind. Einige Schulen haben sowohl die Abiturbälle als auch die Abschlussveranstaltung im bekannten Stil bereits abgesagt und wollen die Abschlusszeugnisse lediglich in sehr kleinem Rahmen den Schülerinnen und Schülern aushändigen. Das wird zugegebenermaßen alles nicht so einfach.

Aber deshalb auf die Fotos der erfolgreichen Schülerinnen und Schüler verzichten? Das will unsere Zeitung nicht, aber wir brauchen die Mithilfe der Abschlussklassen: Gruppenbilder oder auch Collagen in der gedruckten Zeitung und online, gerne aber auch Bilder-Galerien auf den Online-Seiten der SZ werden wir gerne veröffentlichen.

Dazu bringen wir ebenfalls mit Freude die Namenslisten. Für die brauchen wir allerdings die Unterstützung der Sekretariate, (Klassen-)Lehrer oder auch der Schüler: Wer uns die Liste der Absolventen schickt, bekommt sie veröffentlicht. Total nett wäre es dabei, wenn wir Word-Dateien bekommen, in denen die Klassen und die Abschlüsse genannt sind, und dann die Namen in alphabetischer Reihenfolge der Nachnamen aber in der Schreibweise „Fritz Müller“, statt „Müller, Fritz“ aufgeführt sind.

Bei den Fotos wäre dann noch darauf zu achten, dass sie eine ordentliche Auflösung haben (mindestens 300 dpi, was zu Dateigrößen von 1 MB und mehr führt).

Einverstanden, liebe Schülerinnen, Schüler und Schulen? Alle Einsendungen sollen bitte an die unten angegebene Adresse geschickt werden. Fragen, die hier landen, werden direkt beantwortet.

Tja, dann kann’s eigentlich losgehen, oder? Bitte senden an: redigb@sz-sb.de.