Statt Unkraut brannte in Rohrbach die Hecke

Feuer in Rohrbach : Statt Unkraut brannte die Thuja-Hecke

Am Samstag gegen 13.10 Uhr rückte die Feuerwehr Rohrbach in die Obere Kaiserstraße aus. Dort hatte ein Anwohner mit Gas Unkraut abgeflämmt und dabei eine Thuja-Hecke entzündet. Der Anwohner konnte mit einem Gartenschlauch selbst das Feuer eindämmen.

Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten durch. Auf einer Länge von drei Metern war die Hecke aber zerstört.

Mehr von Saarbrücker Zeitung