Startschuss für neue Rotkreuz-Jugendgruppe fällt am Freitag

Startschuss für neue Rotkreuz-Jugendgruppe fällt am Freitag

Bliesdalheim. Das DRK in Bliesdalheim hat seine neuen Räume in der alten Schule bezogen. Damit konnte auch der Startschuss für eine neue Jugendrotkreuzgruppe (JRK) gegeben werden. Die erste Gruppenstunde findet dort am Freitag, 14. September, um 18 Uhr statt. Dann besteht auch die Möglichkeit, dass Interessierte mitmachen

Bliesdalheim. Das DRK in Bliesdalheim hat seine neuen Räume in der alten Schule bezogen. Damit konnte auch der Startschuss für eine neue Jugendrotkreuzgruppe (JRK) gegeben werden. Die erste Gruppenstunde findet dort am Freitag, 14. September, um 18 Uhr statt. Dann besteht auch die Möglichkeit, dass Interessierte mitmachen. DRK-Vorsitzender Wendelin Schlick hob hervor, dass auch Kinder in der Schule, zuhause oder beim Spielen in Notsituationen erste Hilfe leisten können. Im JRK lerne man durch spielerische Grundlagen der ersten Hilfe. Außerdem werde zusammen gekocht, gespielt und es werden Ausflüge unternommen. ottInfos zur Gruppenarbeit gibt es bei Stefan Rohe, Telefon (01 70) 6 51 32 23, bei Lena Degott, Telefon (0 68 43) 16 10 und bei Thomas Gnatowsky, Telefon (0 68 42) 18 63.

Mehr von Saarbrücker Zeitung