| 20:24 Uhr

Aktualisierung
Stadtrat beschließt neue Satzung für den Seniorenbeirat

St. Ingbert. Auch für den Seniorenbeirat der Stadt St. Ingbert endet mit der Kommunalwahl am 26.Mai die Amtszeit. Für die folgende Periode hat der Stadtrat in seiner jüngsten Stimmung nun die Weichen gestellt, indem er eine geänderte Satzung für den Seniorenbeirat einstimmig beschlossen hat.

Zu den wichtigsten Änderungen zählt hierbei, dass die Amtszeit des Seniorenbeirates bis zur Konstitution des neu gewählten Gremiums dauert. Außerdem werden Nachrücker für den Fall festgelegt, dass ein Mitglied aus dem Beirat ausscheidet. Zudem wird die Zahl der Mitglieder in dem Beirat von derzeit 25 auf nur noch 15 verringert. Ebenfalls neu ist folgende Regelung: Sollte der Seniorenbeirat künftig mal aus weniger als zwei Drittel seiner gewählten Mitglieder bestehen, wird er nicht aufgelöst, sondern durch Nachwahl ergänzt.