Pläne für Bahnbrücke zwischen St. Ingbert und Rohrbach Bestehende Bahnbrücke soll noch 2022 freigegeben werden

St. Ingbert/Rohrbach · Bis zum Neubau der Bahnbrücke in der Au wird es noch Jahre dauern. Die bestehende Brücke soll aber noch in diesem Jahr wieder freigegeben werden.

 Die St. Ingberter Ortsvorsteherin Irene Kaiser, Oberbürgermeister Ulli Meyer und der Rohrbacher Ortsvorsteher Roland Weber (von links) freuen sich, dass die Bahnbrücke in der Au noch in diesem Jahr saniert wird.

Die St. Ingberter Ortsvorsteherin Irene Kaiser, Oberbürgermeister Ulli Meyer und der Rohrbacher Ortsvorsteher Roland Weber (von links) freuen sich, dass die Bahnbrücke in der Au noch in diesem Jahr saniert wird.

Foto: Giusi Faragone
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort