1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

St. Ingberter Triathleten in Nürnberg vorne, Breinlinger mit Teamgold

St. Ingberter Triathleten in Nürnberg vorne, Breinlinger mit Teamgold

Am vergangenen Samstag fanden in Nürnberg die deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Triathlon statt. Die DJK-SG St. Ingbert war mit drei Athleten der Jugend A am Start. Nach 750 Meter Schwimmen im Dutzendteich wechselten Jakob Breinlinger, Felix Schwarz und Chris Ziehmer in der Führungsgruppe auf die 20 Kilometer lange Radstrecke. In der 15 Mann starken Gruppe wechselten sich sechs Athleten der Saarländischen Triathlon Union (STU) stark in der Führungsarbeit ab und hielten dadurch das Tempo auf der flachen Strecke sehr hoch. So kam die zweite Radgruppe nicht heran. Nach dem Wechsel gingen die Athleten fast zeitgleich auf die fünf Kilometer lange Laufstrecke. Durch eine sehr gute Laufleistung konnte sich Tim Hellwig (DJK Dudweiler) den Titel sichern.

Jakob Breinlinger gewann seinen Zielspurt um Platz fünf zwar gegen zwei Kontrahenten, er bekam aber wegen eines Regelverstoßes eine 15-Sekunden-Zeitstrafe und wurde so Siebter. Schwarz und Ziehmer hielten ihre Platzierungen nach dem Radfahren auch auf der Laufstrecke und belegten Rang zehn und elf.

In der Mannschaftswertung holte Breinlinger mit den STU-Kaderkollegen Tim Hellwig und Paul Weindl (DJK Dudweiler) den Titel des deutschen Mannschaftsmeisters. Schwarz, Ziehmer und Nick Ziegler (DJK Dudweiler) belegten Platz fünf.