1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

St. Ingberter Briefmarkensammler kreieren Sonderstempel

St. Ingberter Briefmarkensammler kreieren Sonderstempel

. In diesem Jahr organisiert die Stadt St. Ingbert zum Gedenken an den 100. Todestag des Malers Albert Weisgerber verschiedene Veranstaltungen. Am Sonntag, 10. Mai, dem Todestag Weisgerbers, findet um 11 Uhr im Weisgerber-Veranstaltungshaus in der Kaiserstraße 21 (ehemaliges Sinn-Gebäude) eine Matinee statt.

Zu dieser Gelegenheit hat der Verein der Briefmarkensammler St. Ingbert einen Sonderstempel kreiert, der von der Deutschen Post so genehmigt wurde. Dazu gibt es einen Schmuckumschlag, der das Motiv des Stempels aufgreift. Der Umschlag mit dem Sonderstempel ist in der untenstehenden Abbildung dargestellt.

Die Umschläge werden vom Verein der Briefmarkensammler am 10. Mai, um 11 Uhr bei der Matinee angeboten. Sie können blanko, das heißt ohne Anschrift erworben werden. Es ist aber ebenso möglich, die Umschläge für Postversand in einen bereitstehen Briefkasten einzuwerfen. Der Umschlag ist in der dem 10. Mai folgenden Woche noch an allen Tagen, an denen das Weisgerber-Veranstaltungshaus geöffnet ist, zu erwerben, und zwar am Dienstag, 12. Mai, ab 19 Uhr, sowie am Mittwoch und Freitag von 10 bis 12 Uhr.

Zu diesen Zeiten stehen auch Mitglieder des Vereins der Briefmarkensammler im Veranstaltungshaus für Informationen zur Verfügung.