1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

St. Ingbert bundesweit auf den Fernsehschirmen

Weihnachten mit dem Bundespräsidenten in St. Ingbert : Glanzpunkt mit Musik aus St. Ingbert

Die in der Josefskirche aufgezeichnete Fernsehsendung „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“ wird am Heiligen Abend um 18 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Das Programm gestalten bekannte Chöre, Musiker und Sänger.

An Weihnachten haben alle Katholiken im Bistum Speyer die Chance, den Mädchenchor am Dom zu Speyer und die Domsingknaben am Heiligen Abend im Fernsehen zu sehen und zu hören. Die jungen Sängerinnen und Sänger der Dommusik Speyer wurden ausgewählt, um bei der Fernsehsendung „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“ mitzuwirken. Das traditionelle Format wurde bereits am Montag vergangener Woche in der Josefskirche in St. Ingbert aufgezeichnet und wird am Heiligen Abend zur besten Sendezeit um 18 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Auf Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier präsentieren bekannte Musiker und Musikerinnen ein Konzertprogramm mit Weihnachtsliedern. Eine Auswahl des Mädchenchores am Dom zu Speyer und der Speyerer Domsingknaben hatte die ehrenvolle Aufgabe, in Kooperation mit der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern und ihrem Chefdirigenten Pietari Inkinen, dieses traditionelle Weihnachtskonzert festlich mitzugestalten. Zur Aufführung kommen die bekannten Weihnachtslieder „Engel haben Himmelslieder“ und „O du fröhliche“ sowie der beliebte Chorsatz „Tollite hostias“ aus dem „Oratio de Noël“ von Camille Saint-Saëns.

Weitere musikalische Gäste der Sendung sind die Sopranistin Christiane Karg, die franko-belgische Cellistin Camille Thomas und der renommierte Solo-Klarinettist der Berliner Philharmoniker, Andreas Ottensamer. Eine besondere musikalische Überraschung bereiten die beiden befreundeten Pop-Künstler Max Giesinger und Michael Schulte. Schauspieler Christian Berkel sorgt mit einer Lesung für eine besondere weihnachtliche Stimmung. Moderiert wird die Veranstaltung von Johannes B. Kerner.

 Der Schauspieler Christian Berkel liest eine Weihnachtsgeschichte von Hanns Dieter Hüsch.
Der Schauspieler Christian Berkel liest eine Weihnachtsgeschichte von Hanns Dieter Hüsch. Foto: Cornelia Jung

Seit vielen Jahren ist die Sendung „Weihnachten mit dem Bundespräsidenten“ fester Bestandteil des musikalischen Heiligabends im ZDF. 1995 wurde sie auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog und seiner Frau Christiane ins Leben gerufen. Seit der Premiere im bayerischen Dießen besuchen die amtierenden Bundespräsidenten alljährlich ein anderes Bundesland, um gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern den Heiligen Abend zu feiern.