St. Ingbert: Autofahrer fährt 43-Jährigen an und flüchtet

St. Ingbert : Autofahrer fährt 43-jährigen Mann an und flüchtet

Ein Autofahrer hat am Freitagmittag in St. Ingbert einen Fußgänger angefahren und ist anschließend geflüchtet.

Ein Autofahrer hat am Freitagmittag gegen 12.15 Uhr einen Passanten angefahren und ist geflüchtet. Nach Angaben der Polizei bog der Fahrer von der Poststraße nach links in die Schlachthofstraße ein. Dabei übersah er einen 43-jährigen Passanten, der zeitgleich die Straße überquerte. Das Auto erfasste den Mann, der durch den Zusammenstoß zu Boden geschleudert wurde und sich leicht verletzte. Zunächst bremste der Fahrer kurz ab, setzte seine Fahrt dann aber weiter in Richtung Ensheimer Straße fort. Bei dem Fahrzeug soll es sich nach Zeugenangaben um einen silberfarbenen VW Golf 6 Plus mit St. Ingberter Kennzeichen handeln.

Hinweise an die Polizeiinspektion in St. Ingbert unter Tel. (0 68 94) 10 90.