Änderungen im St. Ingberter Stadtpark Neu schlägt Alt bei den Spielplätzen

St Ingbert · Vor allem wegen des vorm Abriss stehenden Stadtbades muss ein Spielplatz in der Gustav-Clauss-Anlage weichen. Und zwar sofort. Doch wo und wie sollen die Kinder im Stadtpark künftig spielen?

 Der Wasserspielplatz in der Gustav-Clauss-Anlage wird mit einigen Spielgeräten aufgewertet und soll dann als einziger Spielplatz im St. Ingberter Stadtpark dienen.

Der Wasserspielplatz in der Gustav-Clauss-Anlage wird mit einigen Spielgeräten aufgewertet und soll dann als einziger Spielplatz im St. Ingberter Stadtpark dienen.

Foto: Heiko Lehmann

Christian Lambert fällt ein hartes Urteil zum alten Spielplatz in der Gustav-Clauss-Anlage: „Die meist hölzernen Spielgeräte haben inzwischen fast 40 Jahre auf dem Buckel, eine wirtschaftliche Reparatur oder Instandhaltung ist wegen des fortgeschritten Verschleißes nicht mehr möglich.“ Der Leiter der Abteilung Umwelt und Friedhofswesen weiß aber auch, was man zu hören bekommt, wenn man im Ortsrat und somit gegenüber der Öffentlichkeit sagen muss, dass etwas den Einwohnern Vertrautes aufgegeben werden soll. Kann man nicht vielleicht doch noch? Haben die alten Spielgeräte noch ein Tüv-Siegel? Ist wirklich alles zu spät?

Schulturnhalle und altes Hallenbad in  Rohrbach werden abgerissen
Link zur Paywall

Schulturnhalle und altes Hallenbad in Rohrbach werden abgerissen

10 Bilder
Foto: Peter Gaschott