Spiel- und Wanderclub spendet 500 Euro an Kinder-Hospizdienst

Spiel- und Wanderclub spendet 500 Euro an Kinder-Hospizdienst

Niederwürzbach. Eine freudige Überraschung hat der Spiel- und Wanderclub Niederwürzbach dem Kinder-Hospizdienst Saar bereitet. Im November hatte der Spiel- und Wanderclub sein traditionelles Herbstkonzert in der katholischen Kirche in Niederwürzbach veranstaltet

Niederwürzbach. Eine freudige Überraschung hat der Spiel- und Wanderclub Niederwürzbach dem Kinder-Hospizdienst Saar bereitet. Im November hatte der Spiel- und Wanderclub sein traditionelles Herbstkonzert in der katholischen Kirche in Niederwürzbach veranstaltet. Im Vorfeld wurde aus den Reihen des Vereinsvorstandes der Vorschlag gemacht, keinen Eintritt zu erheben, sondern die Konzertbesucher um eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck zu bitten. Der Spendenbetrag sollte dann an den Kinder-Hospizdienst Saar gespendet werden und somit schwerstkranken Kindern zu Gute kommen. Dabei kam eine Spendensumme von 500 Euro zusammen, die kürzlich in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle des Kinder-Hospizdienstes Saar von einer Delegation des Vereins im Rahmen einer symbolischen Scheckübergabe an Winfried Bausch (Öffentlichkeitsarbeit Kinder-Hospizdienst Saar) übergeben wurde. red