1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Spektakulärer Motorradsport am Pfingstmontag in der Lettkaul

Spektakulärer Motorradsport am Pfingstmontag in der Lettkaul

Niederwürzbach. Pfingstmontag in Niederwürzbach ist traditionell Motocross-Tag. Auch in diesem Jahr dröhnen in der Lettkaul zwischen Niederwürzbach und Biesingen wieder die Motoren. In diesem Jahr geht es um Platzierungen und Punkte im Südwest-Cup. Die Wertungsläufe finden in den Klassen 50 bis 450 Kubikzentimeter statt

Niederwürzbach. Pfingstmontag in Niederwürzbach ist traditionell Motocross-Tag. Auch in diesem Jahr dröhnen in der Lettkaul zwischen Niederwürzbach und Biesingen wieder die Motoren. In diesem Jahr geht es um Platzierungen und Punkte im Südwest-Cup. Die Wertungsläufe finden in den Klassen 50 bis 450 Kubikzentimeter statt. Die technische Abnahme der Motorräder sowie die Dokumentenkontrolle beginnen bereits am Sonntagabend, weiter geht es am Pfingstmontag bereits ab 9 Uhr. Die Fahrerbesprechung beginnt kurz vor 10 Uhr. Zuvor ist schon freies Training ab 8 Uhr angesagt, das Pflichttraining startet ab 10 Uhr.Richtig spannend wird es dann ab 13.15 Uhr, wenn die ersten Wertungsläufe gestartet werden. Die Finalläufe beginnen ab 16 Uhr. "Es sind auch etliche einheimische Fahrer am Start, das wird sicher auch ein heißer Ritt auf ihrer Heimstrecke für die Fahrer des MSC Niederwürzbach" , stellt der zweite Sportleiter und Streckensprecher Harald Paul fest.

Fünf Euro Eintritt

Der Eintritt zu der Tagesveranstaltung kostet für Erwachsene fünf Euro, Jugendliche bis 16 Jahre haben kostenlosen Zutritt. Der MSC weist darauf hin, dass unmittelbar an der Rennstrecke ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen. Die Feldwirtschaftswege von Biesingen her sind an diesem Tag für den Verkehr freigegeben. ers

Auf waghalsige Sprünge dürfen sich die Zuschauer beim Motocross in der Lettkaul an Pfingstmontag freuen. Foto: Wille.

msc-niederwuerzbach.de